Wer schreibt hier?

Hi, ich bin Luise und ich freue mich, dass du auf meinem Blog gelandet bist!

Wer ich bin

Ich bin von Grund auf optimistisch.
Ich bin ein kleiner Öko und oft zu idealistisch.
Ich liebe Mittagsschlaf, es gibt kaum ein schöneres Gefühl als Zeit dafür zu haben.
Ich bin sehr, sehr ungeduldig.
Und ich weiß noch nicht so ganz genau wo ich hin will im Leben, aber mittlerweile glaube ich, dass das total normal ist und dass uns das immer neue, wundervolle Möglichkeiten entdecken lässt.

Gerade deswegen freue ich mich über Menschen, die ihr eigenes Leben leben, wie auch immer das aussehen mag. Der eine findet echte Erfüllung in seiner 80-Stunden-Woche im Job, der andere lebt in einem kleinen Holzhaus und verzichtet weitestgehend auf Konsum. Es ist spannend zu sehen, wie viele Lebenskonzepte es gibt und mit wie unterschiedlichen Dingen Menschen zufrieden sind. Die Kernfrage ist für mich immer wieder: Ist es dein Leben, was du da lebst? Und macht es dich froh?

Mein kleines Bündel Lebensfreude…

Meine Freizeit verbringe ich unheimlich gern damit, neue Dinge zu entdecken. Neue Städte, neue Menschen, neue Lebenskonzepte, neue Technik, neue Bücher und überhaupt. Und immer dabei ist mein kleiner Hund Jack, der mich schon viele Jahre begleitet und ein guter Lehrer ist für das Leben im Hier und Jetzt 😉

Wofür ich lebe

Für Liebe, Wärme, Licht und Farben. Dafür, die Welt ein kleines bisschen besser zu machen. Ich glaube, dass wir alle auf der Welt sind um zu lernen und zu genießen (und alle Lebewesen auf der Welt wissen das, außer uns unbelehrbaren Menschen…). Es ist meine tiefste Überzeugung, dass mit ein bisschen mehr Selbstliebe in jedem von uns die Welt ein noch schönerer Ort wird.

Es gibt doch keine schönere Reise, als die zu sich selbst.

Warum dieser Blog?

Wir leben in einer immer schneller werdenden Welt, die tagtäglich neue Produkte, Informationen und Angebote hervorbringt. Insbesondere online, aber natürlich auch offline. Die schönen, hilfreichen oder besonders nachhaltigen davon vorzustellen ist Ziel dieses Blogs.

Die Themen sind einfach die, die mich am meisten bewegen und nach denen ich selbst oft Ausschau halte. Und natürlich können sie miteinander durchaus in Verbindung stehen, da digitale Produkte auch durchaus nachhaltig sein können und insbesondere nachhaltige Produkte auch oft minimalistisch sind 🙂 Und lebendig ist sowieso immer alles.

 

Also – viel Freude beim Entdecken!